Handystrahlen können aufs Gehirn schlagen

22.08.2018

Das Handy ist seit Jahren nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Bisher zeigten die Strahlen keine alarmierenden Ergebnisse in Bezug auf unsere Gesundheit.

 

Eine einjährige Studie hat nun gezeigt, dass es ein Zusammenhang besteht zwischen den Handystrahlen und der Gedächtnisleistungen insbesondere bei Jugendlichen.

 

Erste Hypothesen zum Wirkmechanismus können im untenstehenden Artikel entnommen werden.

https://www.nzz.ch/wissenschaft/handystrahlen-koennen-aufs-gehirn-schlagen-ld.1404643

 

Gesunde Grüsse, euer flexMedics-Team


www.flexMedics.ch

UNSERE ADRESSE

flexmedics AG
Bahnhofstrasse 17
CH-5000 Aarau

NUMMERN & E-MAIL
+41 62 824 91 91
+41 62 824 91 92
Karte Öffnen