Fragen und Antworten rund um die Dienstleistungen von flexMedics

Was kostet eine Vermittlung über flexMedics?

Die Honorar-Richtsätze basieren auf dem Bruttojahresgehalt, abgestuft nach Höhe des Salärs. Das vereinbarte Honorar versteht sich exkl. MWST und enthält alle Nebenkosten und Aufwendungen der flexMedics AG. Auf die Kundenfirma kommen keine weiteren Kosten zu.

Erhalte ich einen Teil des bezahlten Vermittlungshonorars zurück, falls das Vertragsverhältnis mit dem vermittelten Bewerber vorzeitig aufgelöst wird?

Ja, denn wir streben eine nachhaltige Beziehung zu unseren Kunden an. Die Rückvergütung berechnet sich prozentual und beschränkt sich auf die ersten drei Monate seit Stellenantritt.

Was für einen Stundenansatz muss ich für Temporär-Mitarbeitende bezahlen?

Der Stundenlohn versteht sich exkl. MWST und ist abhängig von der Berufserfahrung sowie den aktuellen Marktverhältnissen. Wir sind überzeugt, dass Sie von der hohen Qualität von uns begeistert sein werden und halten die Preise für alle Kunden fair.

Wie gewährleistet flexMedics die Qualität der Temporär-Mitarbeitenden?

Wir legen sehr viel Wert auf ein strukturiertes Auswahlverfahren, wobei wir neben den Fachkompetenzen auch die Sozialkompetenzen genau prüfen. Jeden Mitarbeiter kennen wir persönlich. Zudem haben Sie als Kunde die Möglichkeit, mit unseren Feedback-Formularen zur Qualitätssicherung aktiv beizutragen.

UNSERE ADRESSE

flexmedics AG
Bahnhofstrasse 17
CH-5000 Aarau

NUMMERN & E-MAIL
+41 62 824 91 91
+41 62 824 91 92
Karte Öffnen