Fragen und Antworten rund um die Dienstleistungen von flexMedics

Ich suche eine neue Dauerstelle. Muss ich eine Gebühr für die Beratung und Betreuung bezahlen?

Nein, unsere Dienstleistungen sind für Stellensuchende kostenlos. Eine allfällige Entschädigung bezahlt der neue Arbeitgeber. Profitieren Sie von unserer breiten Erfahrung und dem grossen Netzwerk zu Gesundheitsinstitutionen in der ganzen Schweiz. Zudem engagieren wir uns ganz explizit für Ihre individuellen Bedürfnisse. Eine Zusammenarbeit mit flexMedics lohnt sich in jedem Fall!

Wie viel verdiene ich als Temporär-Mitarbeiter?

flexMedics bezahlt einen lukrativen Stundenlohn sowie pauschale Spesen pro Tag. Der Verdienst ist abhängig von der Berufserfahrung und den aktuellen Marktverhältnissen. Die Entlohnung ist jedoch nicht alles, denn wir legen viel Wert auf ein gutes Miteinander und Teamgeist. Erfahren Sie mehr bei einem persönlichen Gespräch.

Wann wird der Lohn ausbezahlt?

Wir rechnen nach Kalenderwochen ab. Den sogenannten Periodenkalender (Regelung welche Kalenderwoche in welchen Abrechnungsmonat fällt) erhält jede/r Temporäre Mitarbeiter/in bei der Anstellung bei flexMedics. Die Auszahlung erfolgt spätestens am 5. Arbeitstag des Folgemonats auf ein Schweizer Bank- oder Postkonto.

Ich möchte gerne einen mehrmonatigen Auslandaufenthalt machen. Was muss ich beachten?

Die temporäre Anstellung bei flexMedics ermöglicht maximale Flexibilität. Wir können auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt planen. Wichtig für uns ist eine klare und rechtzeitige Information über Ihre Wünsche. Den Rest erledigen wir.

Bin ich als Temporärmitarbeiter gegen Krankheit und Unfall versichert?

Selbstverständlich. Alle unsere Mitarbeitenden sind bei der SUVA gegen Betriebs- und Nichtbetriebsunfälle sowie Berufskrankheiten versichert und zwar im Umfang der Bestimmungen des Bundesgesetzes für Kranken- und Unfallversicherung. Die Lohnausfallentschädigung bei Krankheit ist über eine Krankentaggeldversicherung abgedeckt. Weitere Details zu den konkreten Leistungen sind in unserem «Merkblatt Temporär-Rahmenvertrag» ersichtlich.

Wie sieht meine berufliche Vorsorge (Pensionskasse) bei flexMedics aus?

Im Falle eines unbefristeten oder über drei Monate hinaus befristeten Einsatzvertrages unterstehen die Temporär-Mitarbeitenden vom ersten Tag an der BVG-Pflicht. Vorausgesetzt natürlich, dass weitere Merkmale wie der Jahresmindestlohn und das Alter erfüllt sind. Die genauen Bedingungen erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Zudem sind sie im «Merkblatt zum Temporär-Rahmenvertrag» ersichtlich.

Wie sind meine Kündigungsfristen bei einer temporären Anstellung?

Die Kündigungsfristen sind abhängig davon, ob es sich um einen unbefristeten oder befristeten Einsatz handelt.

Darf ich mich von einem Einsatzbetrieb fix anstellen lassen?

Ja. Unsere Temporär-Mitabeitenden dürfen, nach Beendigung des Einsatzvertrages, in einen Einsatzbetrieb übertreten, ohne dass eine allfällige Entschädigung zu Lasten der Mitarbeitenden berechnet wird.

UNSERE ADRESSE

flexmedics AG
Bahnhofstrasse 17
CH-5000 Aarau

NUMMERN & E-MAIL
+41 62 824 91 91
+41 62 824 91 92
Karte Öffnen